Aerial Yoga

Monday, 22 July | 20:15 — 21:30

M L XL

Aerial Yoga, Capoeira, Yoga, Dancing

Academia Jangada, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

Important Info:

M-Mitglieder können 4 x pro Monat an den Kursen von Jangada teilnehmen L-Mitglieder können können 1 x am Tag an den Kursen von Jangada teilnehmen XL-Mitglieder können können 1 x am Tag an den Kursen von Jangada teilnehmen

Aufgrund der begrenzten Plätze in den Aerial Yoga Kursen bitten wir dich, dich zu diesen Kursen vorab per E-Mail unter info@jangada.com anzumelden. Gib bei der Anmeldung auch bitte deine USC Mitgliedsnummer mit an. Solltest du doch nicht am Kurs teilnehmen können, bitte wir dich, bis zu 6 Stunden vor Beginn des Kurses wieder bei der Academia Jangada abzumelden, damit der Platz an einen anderen Yogi vergeben werden kann. Andernfalls wird dir der Besuch von deinem monatlichen Besuchslimit abgezogen und in Rechnung gestellt.

Details:

Aufgrund der begrenzten Plätze in den Aerial Yoga Kursen bitten wir dich, dich zu diesen Kursen vorab per E-Mail unter info@jangada.com anzumelden. Gib bei der Anmeldung auch bitte deine USC Mitgliedsnummer mit an. Solltest du doch nicht am Kurs teilnehmen können, bitte wir dich, dich bis zu 3 Stunden vor Beginn des Kurses wieder bei der Academia Jangada abzumelden, damit der Platz an einen anderen Yogi vergeben werden kann. Andernfalls wird dir der Besuch von deinem monatlichen Besuchslimit abgezogen. Einfach mal loslassen und die Seele baumeln lassen. Relaxte Wellnesstage und danach Fernsehabend? Es gibt was Besseres. Die neue Sportart Aerial-Yoga bietet die Möglichkeit etwas für den eigenen Körper zu tun und dabei auch noch zu entspannen. Klassische Yoga- Elemente werden mit Übungen aus dem Pilates und teilweise auch aus der Luftakrobatik verbunden. Dabei hängen Sie in einem Tuch, wodurch sich ein Gefühl der Schwerelosigkeit und des Getragen seins einstellen kann. Keine Angst, sie müssen kein Ass im Turnen sein, geschweige denn akrobatische Fähigkeiten vorweisen können. Die Schwerkraft unterstützt Sie dabei, auf relativ leichte Weise Positionen einnehmen zu können, die im klassischen Yoga am Boden sehr viel Übung, Geschick, Kraft und Flexibilität erfordern. Am Anfang erfordert es etwas Mut, das eigene Körpergewicht abzugeben und loszulassen, aber genau das ist so wichtig für eine richtige Tiefentspannung. Durch sogenannte „Umkehrhaltungen“, bei denen der Körper mit dem Kopf nach unten, können sich Verspannungen und Blockaden im ganzen Körper lösen. Noch dazu macht es Spaß einfach mal durch die Lüfte zu fliegen. Wann sonst hat man schließlich mal die Möglichkeit dazu vom Boden abzuheben

Refer to the 'Details' section in order to confirm a spot in this course.

Refer to the 'Details' section in order to confirm a spot in this course.

In case you want to cancel your booking, please refer to partner’s cancellation policy.

You can remove this course from your schedule anytime.