Berlin Hot Yoga

Yoga

Hot Yoga in Friedrichshain Hot Yoga - das sind 26 Körperübungen (Asanas) – 13 davon im Stehen und 13 am Boden, zwei Atemübungen (Pranayama), ein großer Spiegel und literweise ehrlicher Schweiß. Erfunden hat dies Bikram Choudhury.  Der Clou beim Hot Yoga ist die merklich erhöhte Raumtemperatur von 38 Grad, die eine zusätzliche, intensive Entgiftung durch das starke Schwitzen fördert. Aber nicht nur das: Durch die enorme Wärme wird Dein Körper schneller aufgewärmt, was mögliche Verletzungsrisiken stark verringert. Deshalb ist Hot Yoga auch für ältere oder von Hause aus unflexible Menschen besonders geeignet.  Auf über 300 Quadratmetern bietet die rundum lichtdurchflutete Fabrik-Etage viel Platz für jede Menge Entspannung. Die altehrwürdigen Hallen beherbergen nach einer Komplettsanierung einen großzügigen Yoga-Raum, eine offene und gemütliche Lobby, getrennte Umkleidekabinen mit Duschen und einen Wohlfühl-Massage-Raum. Und durch die hohen Fensterfronten kannst Du einen tollen Ausblick erleben, den es so kein zweites Mal gibt im Friedrichshainer Kiez. Die separaten Umkleideräume mit mehreren Duschen bieten Dir den notwendigen Wohlfühl-Komfort vor und nach dem Unterricht.

Adresse:

Boxhagenerstraße 76-78, Hinterhof, Aufgang 3 (Hinterhof Aufgang 3) - Friedrichshain

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten richten sich nach den angegebenen Kursterminen

Besuchsregelung:

L-Mitglieder können 8 x pro Monat an den Kursen von Bikram Hot Yoga teilnehmen

Besonderheiten:

Eine Matte kann für 2€ vor Ort geliehen werden 

Mitgliedschaften:

    Keine Aktivitäten gefunden

    Ändere deine Filtereinstellungen für mehr Ergebnisse

    Wegbeschreibung