Panoramabad (Freibad)

Nuoto

Schwimmen in Bonn Bäder bieten spritziges Freizeitvergnügen Bonn verfügt über acht Schwimmbäder: fünf Freibäder, ein kombiniertes Hallen-/Freibad und zwei Schwimmhallen. Kombibad Hardtbergbad Der Freibadteil des Hardtbergbades verfügt über ein Sportbecken und zwei Nichtschwimmerbecken. Das Planschbecken mit Bachlauf bietet vor allem Familien mit Kindern viele Möglichkeiten zur Erholung und Aktivitäten. Im Sandspielplatz befinden sich ein Matschbereich und eine Kinderbaustelle. Ebenfalls steht ein Beach-Volleyballfeld zur Verfügung. Die Anlage ist behindertengerecht und zugänglich für Rollstuhlfahrer. Die Schwimmhalle ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer. Dort ermöglicht ein mobiler Poollifter Gehbehinderten einen stufenlosen Beckeneinstieg. Freibäder Melbbad Das Melbbad in Poppelsdorf ist sehr idyllisch am Hang des Venusberges gelegen. Die Wiesen mit südwestlicher Lage laden zum Sonnenbaden ein. Besonders Studenten nutzen das der Universität nahe gelegene Bad zum Sonnenbaden und Schwimmen. Das Bad verfügt über zwei Beach-Volleyballfelder. Freibad Friesdorf „Friesi“ Das 1961 eröffnete kleine Freibad mitten in Friesdorf hat trotz seiner geringen Wasserfläche viel zu bieten. Den Badegästen stehen im Sommer ein Sportbecken, ein Lehrschwimmbecken sowie ein Planschbecken zur Verfügung. Des Weiteren gibt es viele Attraktionen wie Beachvolleyballanlage, Tischtennisplatte, Torwand, Basketballfeld, kleine Fußballtore und eine Wippe sowie eine kleine Rutsche, die zu einem schönen unvergesslichen Freibadbesuch beitragen. Zusätzlich ist seit Ende 2012 eine neue Kinderspiellandschaft mit vielen Klettermöglichkeiten in einem riesigen Sandbereich entstanden, der zum Bauen von Burgen einlädt. Die Lage fast im Mittelpunkt von Friesdorf macht es für viele Einwohner, besonders für viele Kinder, zum "Swimmingpool". Panoramabad Rüngsdorf Manche sagen, dass es wegen seiner landschaftlich überaus reizvollen Lage unmittelbar am Rhein mit Blick auf das Siebengebirge eines der schönsten Freibäder am Rhein überhaupt sei. Der in der Nacht beleuchtete ellipsenförmige Zehnmeterturm ist das charakteristische Wahrzeichen des Freibades Rüngsdorf. Die Liegewiese und auch das Attraktionsbecken des Bades bieten für Jung und Alt genügend Möglichkeiten zur Entspannung. Außerdem gibt es einen Abenteuerspielplatz mit großzügigem Sandspielbereich einschließlich eines sogenannten Matschplatzes und eine Wassergroßrutsche mit einer Länge von zirka 27,5 Meter. Ennertbad Keine neun Flugstunden entfernt, sondern am Fuße des Siebengebirges erwartet den Badegast das wohl nördlichste Eiland der Karibik. Mit bunten Motiven von Papageien, Affen und exotischen Vögeln auf dem neugestalteten Haupt- und Umkleidegebäude sorgten Künstler für viel karibisches Flair. Darüber hinaus verzieren karibische Wasserwelten das 50-Meter-Sportbecken sowie das separate Sprungbecken mit seinem Fünf-Meter-Turm. Nichtschwimmer fühlen sich im großflächigen Nichtschwimmerbecken mit seinen Wasserpilzen, Wasserkanonen und der Wasserrutsche pudelwohl. Römerbad Auf historischem Boden, direkt am Rhein gelegen, wo einst römische Badehäuser den Stadtgründern Erfrischung boten, können heute die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Bahnen ziehen. Das Schwimmbad verfügt über das einzige Wellenbad in Bonn. Ein weiteres Highlight: Die Wasserspringer haben die Wahl von einem Meter bis hinauf zur Zehn-Meter-Plattform. Das verkehrsgünstig gelegene Bad im Bonner Norden startet mit einem neuen Kinderbecken in die Sommersaison 2019. Die Hallenbäder sind während der Freibadsaison geschlossen. Beueler Bütt Beuel In der Beueler Bütt laden ein Mehrzweck- und ein Lehrschwimmbecken zur Erholung ein. Die stadtnahe Lage macht dieses Bad besonders reizvoll für Badegäste, die im Innenstadtbereich arbeiten oder wohnen. Es stehen Unterwasser-Massagedüsen und eine Wasserschütte zur Verfügung. Eine privat betriebene Sauna- und Massageabteilung sorgt für Erholung, und die Terrasse mit Liegestühlen und eine Liegewiese laden zum Verweilen ein. Frankenbad Das Frankenbad ist ein Hallenschwimmbad, das über ein Kurzbahnsportbecken, ein Mehrzweckbecken und ein Lehrschwimmbecken verfügt. Es wurde in den 80er Jahren durch die Austragung des Arena-Meetings in Schwimmerkreisen bekannt. Hier werden regelmäßig Schwimmwettkämpfe ausgetragen.

Orari di Apertura:

Bitte informiere dich über die aktuellen Kurszeiten auf der Homepage der Bäder: https://www.bonn.de/baeder

Limiti Visita:

M-Mitglieder können 1x pro Tag Panoramabad (Freibad) besuchen. L-Mitglieder können 1x pro Tag Panoramabad (Freibad) besuchen. XL-Mitglieder können 1x pro Tag Panoramabad (Freibad) besuche

Inizia subito a partire da 29,00 €
Iscrizione:

    Non sono stati trovati corsi

    Resetta i filtri