Beach-Volleyball
in München

Beach-Volleyball spielen wir das ganze Jahr. Im Winter in der beheizten Halle, im Sommer auf den Außencourts. Je nach Teilnehmerzahl spielen wir alles von 5 gegen 5 bis 2 gegen 2. Bei weniger als 4 Teilnehmern wird das Spiel storniert. Die notwendige Ausrüstung beschränkt sich auf Shorts und T-Shirt. Duschen und Umkleiden gibt es meist vor Ort. Regeln Gespielt wird nach dem Rally-Point-System, das heißt es gibt für jeden gewonnen Ballwechsel einen Punkt – unabhängig davon wer gerade Aufschlag hatte. Die ersten zwei Sätze werden bis 21 Punkte gespielt, der dritte bis 15. Ein Satz kann nur mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen werden, ansonsten wird der Satz so lange verlängert bis ein Team zwei Punkte Vorsprung hat. Eine Mannschaft muss den Ball spätestens mit der dritten Ballberührung über das Netz spielen. Im Gegensatz zum Hallen-Volleyball zählt bereits der Block als erste Berührung. Die Spieler einer Mannschaft müssen den Ball immer abwechselnd spielen. Eine Ausnahme ist nur der Block: der blockende Spieler darf den Ball ein zweites Mal berühren.  

Unsere 4 Standorte für Beach-Volleyball in München:

Karte anzeigen
Beacharena Mehr erfahren

Beacharena S M L XL

Badminton, Beach-Volleyball, Tennis, Tischtennis


Freimann, Föhringer Ring 5

BeachZeit Mehr erfahren

BeachZeit M L XL

Beach-Volleyball


Bogenhausen, Denninger Straße 120

Rothof Sport Mehr erfahren

Rothof Sport S M L XL

Beach-Volleyball, Fitness, Funktionelles Training, Indoorcycling, Pilates, Tennis, Wellness, Yoga


Bogenhausen, Denninger Straße 120

Tennis Hirschau Mehr erfahren

Tennis Hirschau S M L XL

Beach-Volleyball, Tennis


Schwabing, Gyßlingstraße 15

Keine Standorte gefunden

Ändere deine Filtereinstellungen für mehr Ergebnisse