AcroYoga und Yoga im Yogameera

Danse, Méditation, Yoga

AcroYoga in Nürnberg AcroYoga vereint die Weisheiten des Yoga, die feurige Kraft der Akrobatik und das liebevolle Miteinander der Thai-Massage. AcroYoga hat meine eigene Herangehensweise sehr verändert: Meine langjährige Akrobatikpraxis wurde weicher, während meine Yogapraxis verspielter wurde. Und genau so fühlt es sich richtig für mich an. Im AcroYoga wird zwischen Solar und Lunar Praxis unterschieden. Als Solar Praxis bezeichnen wir die dynamische, kraftvolle, aber auch spielerische Partnerakrobatik, bei der die „Base“ einen (oder mehrere) „Flyer“ auf Händen und/oder Füßen trägt. Das Zusammenspiel von Base und Flyer ermöglicht Balance in unzähligen Positionen, sowie Bewegungen zwischen diesen Positionen. Eine sehr wichtige Funktion hat dabei der „Spotter“ (Hilfestellung), der das Geschehen sichert und somit für die notwendige Vertrauensgrundlage sorgt. Wir üben Körperspannung, Alignment (Körperausrichtung), Balance und Koordination. Wir kultivieren gegenseitiges Vertrauen und Unterstützung, aber auch unsere Kreativität, unser Mut und unsere Kommunikationsbereitschaft sind gefragt. Wir spielen – und haben großen Spaß. Die Lunar Praxis beinhaltet die eher ruhige Art des „therapeutischen Fliegens“ und die klassische Thai-Massage. In der gegenseitigen Thai-Massage wird auf einzigartige weise geübt, vertrauensvoll loszulassen und zu entspannen. Die Thai Massage ist eine jahrtausendealte Heilkunst, die den Köper physisch, energetisch und emotional berührt und ausbalanciert. Durch Druck auf die Energielinien im Körper, passive Dehnungen und Gelenkmobilisierungen können Körper und Geist entspannen. Wir zelebrieren und genießen Metta (= liebevolle Aufmerksamkeit/ Mitgefühl), die Essenz der Thai Massage. Beim therapeutischen Fliegen wird der „Flyer“, wie in der Partnerakrobatik, von der „Base“auf Händen und Füßen getragen und vom „Spotter“ gesichert. Allerdings ist der Flyer hier passiv und wird gedehnt, gestreckt und massiert (passives Yoga). Durch Umkehrhaltungen wird die Wirbelsäule entlastet und in die Länge gezogen, vor allem der Nacken kann dadurch auf ungeahnte Weise entspannen. Der Flyer erhält Entspannungsimpulse und wird eingeladen die Kontrolle abzugeben und loszulassen. Dies erfordert großes Einfühlungsvermögen der Base und großes Vertrauen des Flyers. Deshalb ist der Spotter immer dabei und sichert das Geschehen. Wir kreieren eine Atmosphäre in der vertrauensvolles Loslassen möglich ist. Kopfüber fühlen wir regelrecht, wie die Schwerkraft andersrum wirkt, die Sinneseindrücke sind viel intensiver, der Kontakt zu sich selbst ist zentriert. Das führt dazu, dass sich so eine Massage anfühlt wie freies Schweben. Diese Erfahrung sollte jede/r mindestens einmal im Leben gemacht haben. Wer es einmal erlebt hat, will sowieso immer mehr… Unser Ziel im AcroYoga ist es, Verbindungen zu schaffen, mit uns selbst, mit anderen Individuen (unseren AcroYoga Partnern) und mit dem großen Ganzen. AcroYoga wurde 2003 von Jenny Sauer-Klein und Jason Nemer in San Francisco ins Leben gerufen. Seit 3. Oktober 2015 bin ich nun die erste zertifizierte AcroYoga Lehrerin in Nürnberg – Yeah! In dieser sehr intensiven Ausbildung habe ich unter anderem gelernt, wie ich meine 18-jährige Akrobatik-Erfahrung in den vielseitigen AcroYoga-Unterricht einbringen kann. Meinen großartigen, einfühlsamen, fordernden und fördernden Ausbilder/innen bin ich dafür sehr dankbar. Und es ist mir in jeder einzelnen Unterrichtsstunde ein Fest, mein Wissen weiterzugeben.

Autres studios :

Gleißhammer

Heures d'ouverture :

Die Öffnungszeiten richten sich nach den angegebenen Kurszeiten.

Limites de participation :

L-Mitglieder können 4x pro Monat an den Kursen von AcroYoga im Yogameera teilnehmen XL-Mitglieder können 4x pro Monat an den Kursen von AcroYoga im Yogameera teilnehmen M-Mitglieder können 4x pro Monat NUR AN DEN JAMS von AcroYoga im Yogameera teilnehmen L & XL-Mitglieder können zusätzlich 1x pro Tag an den Jams von AcroYoga im Yogameera teilnehmen

Informations importantes :

Wenn du das erste Mal AcroYoga machst, melde dich bitte vor deiner ersten Teilnahme an: [email protected] oder +491732387466 Bitte bring bequeme Kleidung mit. Fürs AcroYoga keine Schlabberklamotten sondern eher etwas enganliegendes. Für die ThaiMassage am Ende der Stunde kannst Du Dir bei Bedarf einen warmen Pullover/ Socken mitbringen. Turnschuhe werden nicht benötigt – wir bewegen uns barfuss. Es gibt Yogamatten vor Ort. Du kannst aber gern auch deine Lieblingsyogamatte mitbringen. Du kannst zum AcroYoga gerne auch ohne Partner kommen. Es finden sich immer auch Partner vor Ort. Es ist ratsam vor dem Yoga/ AcroYoga nichts schweres zu essen und Dir ein Getränk mitzubringen.

S'inscrire maintenant à partir 29,00 €
Abonnements:

    Aucune activité trouvée

    Réinitialiser les filtres