Kampfsportstudio Hamburg

Boxing Sports, Mixed Martial Arts, Modern Self Defense, Traditional Asian Martial Arts

Kampfsport in Bambek Selbstverteidigung– System: COMBAT KARATE – KYUSHO JUTSU Ist kein Sport, sondern ein effektives Nahkampf- und Selbstverteidigungssystem. Entwickelt für Zivile Selbstverteidigung, Behörden und Rettungsdienste, Polizei, Security und Militär – In sportlichem Karate und während eines Kampfes darf niemand über 80% Kraft der gelernten Techniken verwenden. Dazu zwingen die Vorschriften und Regeln der Fairness, vor allem wegen der Sicherheit, Gesundheit der kämpfenden Teilnehmer. In diesem System wird die Selbstverteidigung gelehrt, sich aus extremen Bedingungen und Gewaltsituationen zu befreien. Sowie einen realistischen Kampf zu kontrollieren. In der Anwendung bedeutet CKKJÜberlebenskampf gegen einen oder mehrere evtl. bewaffnete Angreifer in beliebiger Distanz. Ziel ist nicht der Sieg über einen Gegner, sondern das Meistern jeglicher Aggression und das Überleben von extremen Bedrohungen. COMBAT KARATE Ist ein ganzheitliches Nahkampf- und Selbstverteidigungssystem, welches speziell für Polizei, Militär und Security entwickelt wurde. Combat Karate beinhaltet Schlag- Tritttechniken, Haltegriffe, Hebel, Würfe, Bodenkampf unter Verwendung von Nervendrucktechniken basierend aus den Bereichen des Karate, Muay Thai, Jiujitsu, Judo, sowie des Kyusho Jutsu. Deren Zufügung von Schlägen auf die sensiblen Punkte des menschlichen Körpers zur schnellen Niederlage des Gegners führt. Die Effektivität des Kampfes steht hier an erster Stelle. Kyusho Jutsu ist die Unterstützung der Wirksamkeit der Würfe, die Einrichtung der Hebel an den Händen und Füßen eben durch zusätzliche Kompression der neurogenen Plätze am Körper des Gegners. Christof Naja-Ostromirski sammelt schon seit 1974 Jahr Erfahrung auf dem Gebiet des professionellen Kampfsports. Als Trainer kann er Erfolge aufweisen wie z.B. Trainer vom polnischen Meister und Vice-Meister in Karate, sowie die Teilnahmean den japanischen Meisterschaften, Europa-Polaksieger in Shidokan Karate und Vice-Europmeister in Kudo Daido Juku. Sensei Krzysztof Naja-Ostromirski war auch als Autor für Magazine wie „Samurai“ über Karate und Yoseikan-Budo und dem Martial-Arts Magazin „Sztuki Walki“ tätig. Facebook: https://www.facebook.com/karate.nayafightinghamburg, Instagram: kampfsport.studio.hamburg

Opening Times:

Die Öffnungszeiten richten sich nach den angegebenen Kurszeiten.

Visit Limits:

M-Mitglieder können 4x im Monat das Kampfportstudio Hamburg besuchen L-Mitglieder können 8x pro Monat das Kampfsportstudio Hamburg besuchen. XL-Mitglieder können 1x pro Tag das Kampfsportstudio Hamburg besuchen.

Important Info:

Bitte melde deine Kursteilnahme mindestens 1 Tag vorher per Mail unter [email protected] an. Gib bei der Anmeldung auch deine USC Mitgliedsnummer mit an. Sollte ein Kurs aufgrund zu weniger Teilnehmer nicht stattfinden, werden bereits angemeldete Mitglieder informiert. Solltest du am Kurs doch nicht teilnehmen können, melde dich bitte bis zu 12 Stunden vor Kursbeginn wieder ab. Andernfalls wird dir der Besuch von deinem monatlichen Besuchslimit abgezogen und in Rechnung gestellt. In der Besucher Garage könnt ihr 2 Stunden kostenfrei parken.

Begin now from 29,00 €
Memberships:

    14:00 — 15:00

    M L XL
    Kampfsport

    Traditionell-Asiatische Kampfkünste

    15:00 — 16:00

    M L XL
    Kampfsport

    Traditionell-Asiatische Kampfkünste

    17:30 — 18:30

    M L XL
    Selbstverteidigung Frau

    Moderne Selbstverteidigung

    19:00 — 20:00

    M L XL
    CKKJ

    Traditionell-Asiatische Kampfkünste

    No courses found

    Reset filters