Bodystreet Berlin-Schloßparktheater

EMS, EMS Cardio

EMS in Berlin Muskeln benötigen Reize, um aktiviert zu werden. Im Alltag werden diese über das zentrale Nervensystem ausgelöst und über das Rückenmark und Nervenfasern an die entsprechenden Muskeln weitergeleitet. Bereits diese körpereigenen Reize sind, im physikalischen Sinne, elektrischer Natur. EMS ist letztlich nichts anderes als eine gezielte Verstärkung dieser körpereigenen elektrischen Reize von außen. Die besten Resultate werden erzielt, wenn man aktive Übungen und elektrische Reize kombiniert: Bei jeder Übung, die zur Kontraktion der Muskulatur führt, wird zusätzlich ein entsprechender elektrischer Impuls von außen gesetzt. Der Muskel erfährt so eine zusätzliche Spannungserhöhung, eine optimierte Frequentierung und Rekrutierung seiner Fasern und damit eine noch effektivere Reizsetzung. Bei EMS werden auch tief gelegene Muskelfasern gezielt zur Stärkung angesteuert – dank der frei wählbaren Trainingsparameter. Und das heißt: Anders als bei herkömmlichem Krafttraining im Fitnessstudio muss EMS nicht mehr zeitraubend mit Halteübungen für die tief liegende Muskulatur (wie Yoga oder Pilates) verbunden werden. Das Bodystreet- Team freut sich sehr auf Dich! Komm´vorbei!

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:30 - 21 Uhr Sa. 9 - 16 Uhr So. geschlossen

Besuchsregelung:

BITTE BEACHTE: Wenn du noch kein USC Mitglied bist, aber das Studio Bodystreet Schlossparktheater kennenlernen möchtest, gib bei der Anmeldung zum ersten Termin unbedingt an, dass du darüber nachdenkst USC Mitglied zu werden. L-Mitglieder können standortübergreifend bis zu 4x pro Monat eine EMS-Einheit buchen (davon 4x EMS Strength). Die EMS-Einheiten können nicht miteinander kombiniert werden. XL-Mitglieder können standortübergreifend bis zu 4x pro Monat eine EMS-Einheit buchen. Die EMS-Einheiten können nicht miteinander kombiniert werden.

Besonderheiten:

Bitte vereinbare vorher per Email oder telefonisch einen persönlichen Termin. Telefonnummer: 030/ 75777777 E-Mail: [email protected] Gib bitte bei der Reservierung auch deine USC Mitgliedsnummer mit an. Sag deinen Termin bitte spätestens 6 Stunden vorher ab, solltest du doch verhindert sein! Andernfalls wird er dir von deinem Kontingent im Monat abgezogen. Für das Training an den EMS Geräten ist die Nutzung der hauseigenen Funktionswäsche nötig. Deine Trainingskleidung ist beim ersten Training kostenlos. Ab dem zweiten Training wird eine eigene EMS- Kleidung benötigt, diese kannst du vor Ort kaufen (59,90€) oder bei jedem Training gegen eine Gebühr von 5,90 € ausleihen. Nur bei einer speziellen Zusammensetzung der Materialien in der Kleidung, kann ein optimales Trainingsergebnis erzielt werden.

Jetzt ab 29,00 € starten
Mitgliedschaften:

    Keine Kurse gefunden

    Filter zurücksetzen