Yin Yoga mit Emily Thomey

Yoga & Körperarbeit im Prenzlauer Berg Bitte vergewissere dich aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation direkt beim Partner ob aktuell Kurse stattfinden. Due to the current health situation, please check directly with your partner about their opening hours. Im Yin-Yoga werden die einzelnen Übungen, die meist am Boden stattfinden, für mehrere Minuten gehalten. Damit bearbeiten wir das Fasziengewebe und die Meridiane im Körper. Eine gute Yin-Yoga-Session, so heißt es, ist wie eine gute Akupressur-Sitzung. Yin-Yoga ist meditativ und entspannend, kann aber auch fordern, weil wir Stille, Ruhe und Konzentration suchen. In der Meditation widmen wir uns den Energiezentren, die auch Chakren genannt werden. Mit verschiedenen Techniken kannst du so lernen, eine eigene Meditationspraxis aufzubauen. Der Ansatz, den ich unterrichte, folgt dem Wissen, dass unsere Skelette sehr unterschiedliche sind. Was für den einen Yogi möglich ist, ist für den Körper eines anderen unmöglich. Daher gilt es, jede Yoga-Übung dem entsprechenden Körper anzupassen. Wir lernen also die Funktion jeder Übung und passen sie unserem individuellen Körper an. Functional Yoga nennt sich dieser Ansatz. Als Schüler*in wirst du dich darauf konzentrieren, deinem Körper zuzuhören und die für dich passende Haltung einzunehmen. Was sich im ersten Moment vielleicht nicht so einfach anhört, ist nach ein bisschen Übung selbstverständlich und verfolgt den Kern von Yoga: nach innen schauen, den Kopf zur Ruhe bringen und Selbsterkenntnis suchen. Über mich: Yoga ist für mich ein Dreh- und Angelpunkt im Alltag geworden. Meine tägliche Praxis gibt mir Erdung, Ruhe, Kraft und Energie. Durch meine Yoga-Sessions möchte ich weitergeben, was mir Yoga geschenkt hat. Die Balance finde ich für mich in einer guten Mischung aus Vinyasa Flow, Yin-Yoga und Chakra-Meditation. Gelernt habe ich bei Anat Geiger und Marcel van de Vis Heil, die beide zu den engsten Assistenten der Yin-Yoga-Begründer Paul und Suzee Grilley gehören. Ihre Lehrer*innen-Ausbildung umfasst auch ein Anatomiestudium und tiefe Einblicke in die Yoga-Philosophien. Im Sinnlicht Yoga im beschaulichen Prenzlauer Berg herrscht eine Atmosphäre wie zu Hause. Hier ist es allen besonders wichtig, dass du dich in deinem Yogastil wohl fühlst und dich selbst kennenlernst. Mit einem Team von mehr als 15 Yogalehrern aus ganz Berlin wird hier dafür gesorgt, dass du den Alltag hinter dir lassen kannst. Das kleine, charmante Yogazentrum steht für eine familiäre Atmosphäre, die rund um für Entspannung sorgt. Suche zwischen vielen verschiedenen Yoga-Kursen den passenden für dich aus und genieße deine kleine Auszeit – das Team von Sinnlicht freut sich auf dich! Anat Geiger und Marcel van de Vis Heil: https://tfyteachertraining.com/ Yin-Yoga-Begründer Paul und Suzee Grilley: http://paulgrilley.com/

Opening Times:

Den genauen Kursplan findest du auf der Website des Partners

Visit Limits:

M-Mitglieder können 4x pro Monat an den Kursen von Emily Thomey Yoga teilnehmen L-Mitglieder können 8x pro Monat an den Kursen von Emily Thomey Yoga teilnehmen XL-Mitglieder können 8x pro Monat an den Kursen von Emily Thomey Yoga teilnehmen

Important Info:

Bitte warme und gemütliche Kleidung mitbringen. Der Raum ist beheizt und es gibt auch Decken, aber da wir die Übungen über mehrere Minuten am Bodenhalten, ist es eventuell sinnvoll Socken und einen Pulli oder ähnliches zu tragen. Die Bewegungsfreiheit sollte davon aber nicht eingeschränkt werden.

Begin now from 29,00 €
New
    2G/ 3G Rules

    Please refer to the individual website of the partner to confirm their current schedule and safety protocols against infection. Due to regular changes in opening regulations and restrictions, the opening times and class availabilities may vary.

    Your Urban Sports Club team!

    No courses found

    Reset filters